Im Rahmen von diversen Zusammenkünften der Steuerungsgruppe (bestehend aus den Leitungen der Einrichtungen und deren Stellvertreterinnen) sowie von sogenannten Inhouse-Fortbildungen und zahlreichen Angeboten für Interessierte entwickelte und etablierte sich das Familienzentrum Eslohe in den vergangenen vier Jahren.
Die Schwerpunkte des Familienzentrums Eslohe lagen und liegen dabei in den Bereichen "Familienbildung und Erziehungspartnerschaft" sowie "Kommunikation". So wurden die Anforderungen, die zur erneuten Erlangung des Gütesiegels erbracht werden mussten, zur vollsten Zufriedenheit erfüllt.

Im Januar 2014 mussten die Fragebögen ausgefüllt und bei PädQUIS, einem Forschungs- und Entwicklungsinstitut, das vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW mit der Zertifizierung der Familienzentren beauftragt wird, eingereicht worden sein.
Am 12. März folgte die Begehung durch eine Prüferin von PädQUIS. Diese Begehung schloss die Besichtigung der Kindergärten „Unterm Regenbogen“ und St. Peter und Paul sowie eine Befragung der Mitglieder der Steuerungsgruppe in einer Gesprächsrunde ein.

Das Forschungs- und Entwicklungsinstitut PädQUIS, das vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW mit der Zertifizierung der Familienzentren beauftragt wird, schreibt in seiner abschließenden Bewertung u.a.: „Leitung, Team und Träger wie auch die Kooperationspartner des Familienzentrums können sehr stolz auf das erreichte Qualitätsniveau sein. Ihr Familienzentrum zeigt in allen Leistungs- und Strukturbereichen deutliche Stärken und Schwerpunkte.“

Am 4. Juli 2014 wurden die Gütesiegel-Urkunden an Vertreterinnen der beteiligten Einrichtungen übergeben.

Urkunden3_4.7.14___Kopie.jpg

Am 4. Juli 2014 wurden die Gütesiegel-Urkunden an die Einrichtungen übergeben.
Das Foto zeigt (von rechts) Elisabeth Scherer und Andrea Fischer (Kath. Kindergarten St. Peter und Paul, Eslohe), Sylva Allard (Kindergarten „Lunalagoon“, Cobbenrode), Tina Frese (Kindergarten „Rappelkiste“, Bremke), Silke Hilgenhövel (Kath. Kindergarten St. Cäcilia, Wenholthausen), Birgit Heimes (Kindergarten „Unterm Regenbogen“, Eslohe) und Anne Willerscheid (Sekretariat).

 

 

 

Fotolia_964669_150.jpg
fotolia_1453074_150.jpg
fotolia_4549591_150.jpg